Der “Auftritts-Marathon” im August & September


Ein Interview mit der ARS SALTANDI Company

Nach über einem Jahr ohne Auftritte gab es im August und September dann eine ganze Flut an Auftrittsmöglichkeiten. Pop up Spielplätze, Kultur findet Stadt, Forum Heersum, Wallungen, Pflasterzauber, Feuerwerk der Turnkunst. Eine Riesenleistung von allen Beteiligten, dass wir gemeinsam alle Auftritte stemmen konnten.
Wir haben ein kleines Interview mit der ARS SALTANDI Company geführt, die Euch erzählen wird, wie sie den „Auftritts-Marathon“ empfunden hat.

Wie hast Du die Auftritte empfunden?

Mir haben die Auftritte super viel Spaß gemacht, weil wir nach der langen Corona-Pause endlich wieder ein erreichbares Ziel gemeinsam verfolgen konnten.
Clara van Rhee

Als neue Herausforderung und dazu gewonnene Erfahrung, wundervolle Momente mit wundervollen Menschen.
Milena Rossi

Gab es besondere Momente?

Für mich gab es bei jedem Auftritt besondere Momente. Vor allem immer der Kreis, den wir vor jedem Auftritt machen. Wir stehen Händchen haltend im Kreis und geben uns einen Händedruck weiter. Dadurch spürt man immer nochmal den Teamgeist und es motiviert einen umso mehr.
Laura Voronovic

Besonders war glaube ich, dass wir in relativ kurzer Zeit in so gut wie jeder Wetterlage aufgetreten sind.
Mia Gattermann

Hast Du besonders Witziges erlebt?

Ja, zum Beispiel als der Techniker bei Pflasterzauber aus Versehen eine andere Musik gestartet hatte und wir locker eine Minute improvisieren mussten bis die Musik wieder stimmte.
Maurin Katholnigg

Besonders lustig war das „Boden trocken wischen“ zu Musik beim Pflasterzauber.
Liv Kauffmann

Wie hast Du den Teamgeist erlebt?
Der Teamgeist war einfach krass. Durch die vielen Auftritte sind wir viel, viel mehr zusammengewachsen. Wenn es jemandem mal nicht gut ging, hat sich direkt jeder um die Person gekümmert und falls mal etwas schief ging, haben wir uns gegenseitig Mut zugesprochen und es mit Humor gesehen.
Maurin Katholnigg

Was ist Dein nächster Auftritt auf den Du Dich freust?

Ich freue mich auf einen Company-Abend Ende des Jahres, um die vielen tollen Choreos, die wir inder Corona-Zeit erarbeitet haben, auf die Bühne zu bringen und meinen Freunden und Familie zu zeigen.
Clara van Rhee

Mein nächster Auftritt ist für das Feuerwerk der Turnkunst von der Heard Beat-Tournee, worauf ich mich schon riesig freue. Zum Einen kann ich mit meinen ganzen Freunden auf so einer großen Bühne vor unzähligen Menschen tanzen, zum anderen aber auch neue Akteure kennenlernen und vieles von ihnen lernen.
Laura Voronovic

Mehr aktuelle Artikel